1_braun.jpg

Aktuelle Arbeitsgerichtsurteile - neueste Rechtsprechung:

Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung - Umfang der Mitbestimmung des Betriebsrats

Teilnahmevoraussetzung

»Einführung in die Betriebsratsarbeit«


Referenten

Thomas Molsberger,

Rechtsanwalt, Kirchen

 

Ralf Willeck,

1. Bevollmächtigter, IG Metall Heidenheim

 


Seminarinhalt

  • Einführung
    • Voraussetzungen der Mitbestimmung
    • Gegenstand der Mitbestimmung nach § 99 BetrVG
      • Einstellung
      • Versetzung
      • Ein- und Umgruppierung
    • Mitteilungspflicht des Arbeitgebers
      • Inhalt und Form der Unterrichtung
      • Zeitpunkt der Unterrichtung
      • Rechtsfolgen nicht rechtzeigiger Unterrichtung
    • Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats, § 99 Abs. 2 BetrVG
    • Gerichtliches Zustimmungsersetzungsverfahren
    • Vorläufige personelle Maßnahmen, § 100 BetrVG
    • Aufhebung einer personellen Maßnahme - Zwangsgeld nach § 101 BetrVG
  • Aktuelle Entscheidungen zur Mitbestimmung nach §§ 99 ff. BetrVG
    • LAG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 18.01.2022 - Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats - Einstellung - Eingliederung - Drittpersonal - ausländische Fremdfirma
    • BAG, Beschluss vom 17.11.2021 - 7 ABR 18/20 - Verlegung einer betrieblichen Einheit - Versetzung - Beteiligung des Betriebsrats
    • LAG Köln, Beschluss vom 28.01.2022 - Versetzung - Zustimmungsersetzung - dringende Erforderlichkeit
    • BAG, Beschluss vom 17.11.2021 - 7 ABR 40/19 - Mitbestimmung bei Eingruppierung - Zustimmungsersetzung - Erledigung
  • Ausblick

 

 


TerminOrtFür die RegionDetails 
25.07.2022 Lobinger Parkhotel Für die Region Heidenheim Flyer Ausgebucht
26.07.2022 Lobinger Parkhotel Für die Region Heidenheim Flyer

Unsere Website verwendet Cookies. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.