1_braun.jpg

Aktuelle Arbeitsgerichtsurteile - neueste Rechtsprechung:

Mitbestimmung bei Versetzung, Schichtarbeit und Änderung der Arbeitsbedingungen

Teilnahmevoraussetzung

Betriebsräte I


Referenten

Thomas Molsberger,

Rechtsanwalt, Kirchen

 

Ralf Willeck,

1. Bevollmächtigter, IG Metall Heidenheim

 


Seminarinhalt

  • Einführung

    • Begriffsbestimmung

    • Verhältnis von Kollektiv- und Individualarbeitsrecht

  • Mitbestimmung bei Versetzungen; §§ 99 BetrVG

    • Definition gemäß § 95 Abs. 3 BetrVG

    • Mitbestimmungsverfahren nach § 99 BetrVG

    • Vorläufige personelle Maßnahmen gemäß § 100 BetrVG

    • Unterlassungsanspruch und Zwangsgeldverfahren nach § 101 BetrVG

    • Eingeschränkter einstweiliger Rechtsschutz

    • Aktuelle Fallbeispiele

  • Mitbestimmung bei Schichtarbeit

    • Umfang des Mitbestimmungsrechts nach § 87 Abs. 1 Nr. 2, 3 BetrVG

    • Regelung durch Betriebsvereinbarung

    • Rechtsfolgen für den einzelnen Arbeitnehmer

    • Weitere Fallbeispiele

  • Mitbestimmung bei der Änderung der Arbeitsbedingungen Sachverhalt

    • Keine Mitbestimmung bei individuellen Vereinbarungen

    • Kollektiver Bezug von Arbeitsvertragsänderungen

    • Mitbestimmungsmöglichkeiten im Rahmen des § 87 BetrVG

    • Mitbestimmung bei .nderungskündigungen, §§ 102, 99 BetrVG

    • Aktuelle Fälle


TerminOrtFür die RegionDetails 
09.12.2019 Lobinger Parkhotel Für die Region Heidenheim Flyer Ausgebucht
10.12.2019 Lobinger Parkhotel Für die Region Heidenheim Flyer Ausgebucht

Unsere Website verwendet Cookies. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.