5_mischko.jpg

Aktuelle Arbeitsgerichtsurteile - neueste Rechtsprechung:

Mitbestimmung bei Versetzung, Schichtarbeit und Änderung der Arbeitsbedingungen

Teilnahmevoraussetzung

Betriebsräte I


Referenten

Thomas Molsberger,

Rechtsanwalt, Kirchen

 

Ralf Willeck,

1. Bevollmächtigter, IG Metall Heidenheim

 


Seminarinhalt

  • Einführung

    • Begriffsbestimmung

    • Verhältnis von Kollektiv- und Individualarbeitsrecht

  • Mitbestimmung bei Versetzungen; §§ 99 BetrVG

    • Definition gemäß § 95 Abs. 3 BetrVG

    • Mitbestimmungsverfahren nach § 99 BetrVG

    • Vorläufige personelle Maßnahmen gemäß § 100 BetrVG

    • Unterlassungsanspruch und Zwangsgeldverfahren nach § 101 BetrVG

    • Eingeschränkter einstweiliger Rechtsschutz

    • Aktuelle Fallbeispiele

  • Mitbestimmung bei Schichtarbeit

    • Umfang des Mitbestimmungsrechts nach § 87 Abs. 1 Nr. 2, 3 BetrVG

    • Regelung durch Betriebsvereinbarung

    • Rechtsfolgen für den einzelnen Arbeitnehmer

    • Weitere Fallbeispiele

  • Mitbestimmung bei der Änderung der Arbeitsbedingungen Sachverhalt

    • Keine Mitbestimmung bei individuellen Vereinbarungen

    • Kollektiver Bezug von Arbeitsvertragsänderungen

    • Mitbestimmungsmöglichkeiten im Rahmen des § 87 BetrVG

    • Mitbestimmung bei .nderungskündigungen, §§ 102, 99 BetrVG

    • Aktuelle Fälle


TerminOrtFür die RegionDetails 

Unsere Website verwendet Cookies. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.