2_yay-mueller.jpg

Aktuelle Arbeitsgerichtsurteile - neueste Rechtsprechung:

Erreichen der Regelaltersrente - arbeitsrechtliche Folgen und Konsequenzen für die Mitbestimmung

Teilnahmevoraussetzung

Betriebsräte I


Referenten

Thomas Molsberger,

Rechtsanwalt, Kirchen

 

Ralf Willeck,

1. Bevollmächtigter, IG Metall Heidenheim

 


Seminarinhalt

  • Einführung
    • Begriffsbestimmung: Regelaltersrente und abschlagsfreie Renten
    • Änderung der Rechtsprechung der Arbeitsgerichte und Folgen für 
      rentennahe Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Aktuelle BAG-Urteile
    • Sozialauswahl und Bezug von Regelaltersrente: 
      BAG, Urteil vom 27.04.2017 – 2 AZR 67/16- 
      (nachfolgend: LAG Hamm, Urteil vom 13.10.2017 – 13 Sa 944/17-)
    • Regelaltersrente – Befristungsrecht bei Hinausschieben des 
      Beendigungszeitpunktes: BAG Urteil vom 19.12.2018 – 7 AZR 70/17 –
    • Sozialplananspruch – Ungleichbehandlung wegen des Alters: 
      BAG Urteil vom 09.12.2014 – 1 AZR 102/13-
  • Folgen für die Mitbestimmung

 

 

 

 

 

 

 

Folgen für die Mitbestimmung


TerminOrtFür die RegionDetails 

Unsere Website verwendet Cookies. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.